Lerne AthenaStudies kennen!

Mit einem Marktanteil von 80% und mit Klausurvorbereitungskursen an jeder holländischen Universität, ist AthenaStudies der größte Klausurvorbereitung-Anbieter in den Niederlanden. In den letzten sechs Jahren hat AthenaStudies Holland mehr als 45.000 StudentInnen im Studium unterstützt. Seit 2019 expandiert AthenaStudies nach Deutschland. In 2019 haben wir mit Crashkursen an zwei Universitäten angefangen und mittlerweile sind wir schon an über neun der größten deutschen Universitäten tätig. Unsere Vision ist es, so vielen Studierenden wie möglich zu helfen.

AthenaStudies ist für StudentInnen und geführt von StudentInnen mit einem starken Fokus auf Qualität. Daher haben wir ein Team von Top-StudentInnen aus allen Disziplinen zusammengestellt, um die bestmöglichen interaktiven Online-Prüfungsvorbereitungen anzubieten.

Unsere TutorInnen haben die gleichen Kurse wie du belegt, so dass sie genau wissen, worauf es beim Lernen ankommt und wie man die Klausur mit einer sehr guten Note besteht. Bei AthenaStudies finden wir nicht nur die Noten unserer TutorInnen wichtig, sondern auch, dass sie sicherstellen können, dass du nach dem Crashkurs so gut wie möglich vorbereitet bist.

Mit mehr als 7 Jahren Erfahrung in den Niederlanden und mit einer ständig angepassten und verbesserten Klausurvorbereitung, hat AthenaStudies erstklassige und zielgenaue Unterrichtsmethoden entwickelt, die mit einer Erfolgsquote von 87% sich als sehr effizient herausgestellt haben.

Education is the most powerful weapon which you can use to change the world.

- Nelson Mandela

Unsere TutorInnen

Unsere TutorInnen sind engagierte und soziale Top-StudentInnen, die nicht nur Erfahrungen aus ihrem Fachbereich, sondern auch eine Affinität zum Unterrichten mitbringen. Diese Eigenschaften suchen wir in TutorInnen, um den StudentInnen die bestmögliche Hilfe zu bieten. Nur die StudentInnen, die das entsprechende Modul selbst mit einer 1,7 oder besser bestanden haben und ein großes Interesse für die Inhalte mitbringen, werden von uns als TutorInnen ausgewählt. Nach einem anfänglichen Interview hat der/die KandidatIn die Möglichkeit zu zeigen, wie er oder sie unterrichtet. Wird der/die KandidatIn als TutorIn ausgewählt, nehmen wir sie/ihn in unser Trainingsprogramm auf. Hier werden richtige Unterrichtsstunden in einer oder mehreren Trainingsstunden simuliert. Während der gesamten Zeit bis zur- und nach den ersten Unterrichtsstunden, wird der/die TutorIn durch eine(n) ManagerIn begleitet. Der/die unterstützende ManagerIn hat selbst langjährige Lehrerfahrung.

Nur diejenige TutorInnen, die von den teilnehmenden StudentInnen mit einer 8.0 (Skala von 1.0-10.0) oder besser bewertet werden, können ein permanentes Mitglied unseres Teams werden. Als Teil des Teams arbeiten wir gemeinsam weiter an wichtigen Lehrgrundlagen wie Didaktik, Pädagogik, zwischenmenschliche Kommunikation und Präsentationsfähigkeiten.

Wirf einen Blick auf unser Stellenagebot für TutorInnen, wenn du Teil unseres Teams werden möchtest.

Unsere Methode

Die Basis unserer Kurse ist ein aktives Lernen. Viele StudentInnen neigen dazu, die Inhalte zusammenzufassen oder ausschließlich die wichtigsten Textpassagen zu markieren. Doch empirisch haben sich diese Methoden als ineffizient erwiesen (Dulonsky et al. 2013).

Bei AthenaStudies analysieren wir regelmäßig die aktuellsten Studien und gehen auf die Bedürfnisse der StudentInnen ein, um diesen mit den bestmöglichen Lernmethoden zu den ausgezeichneten Noten zu verhelfen. Spitzer et al. (1939) haben herausgefunden, dass die StudentInnen, die eine zusätzliche Probeklausur geschrieben haben, 10-15% besser in der tatsächlichen Klausur abgeschnitten haben. Eine aktuelle Studie von Butler et al. (2010) zeigte sogar einen Unterschied von 30% zwischen den Studenten. Karpicke & Blunt (2011) gehen sogar davon aus, dass die StudentInnen, die die Notizen viermal gelesen haben, trotzdem durchschnittlich schlechter abschneiden als die, die mit dem Thema lediglich einmal geübt haben.

Unser Tech-Team hat die ideale Online-Kursgestaltung gefunden, die für unsere Lehrmethoden geeignet ist. Jeder von AthenaStudies durchgeführte Kurs ist interaktiv und enthält eine Menge Übungsmaterial auf Prüfungsniveau. Wir geben den StudentInnen also die Möglichkeit, während des Kurses zu üben und mitzudenken. Bei jedem Kurs wird eine PDF-Zusammenfassung, die alle klausurrelevanten Themen deckt, zur Verfügung gestellt.

Literaturverzeichnis:

  • Butler, A. C. (2010). Repeated testing produces superior transfer of learning relative to repeated studying. Journal of Experimental Psychology: Learning, Memory, and Cognition, 36(5), 1118.
  • Dunlosky, J., Rawson, K. A., Marsh, E. J., Nathan, M. J., & Willingham, D. T. (2013). Improving students’ learning with effective learning techniques: Promising directions from cognitive and educational psychology. Psychological Science in the Public Interest, 14(1), 4-58.
  • Karpicke, J. D., & Blunt, J. R. (2011). Retrieval practice produces more learning than elaborative studying with concept mapping. Science, 331(6018), 772-775.
  • Spitzer, H. F. (1939). Studies in retention. Journal of Educational Psychology, 30(9), 641.